Hauptmenü

Besuch uns auch bei Facebook

Warnungen

© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Besucherzähler

Heute 4

Insgesamt 361334

Ehrungen bei der FF Haunersdorf seit der Gründerzeit


Am 24. Juni 1884 rief König Ludwig II eine Auszeichnung ins Leben, mit der Feuerwehrmänner geehrt werden sollten, die über 25 Jahre freiwilligen aktiven Dienst geleistet hatten. Die Bezirksfeuerwehrführer überreichten den verdienten Feuerwehrmännern diese Ehrenurkunden bei besonderen Anlässen.

Aus einem Dienstbuch des Bayerischen Landesfeuerwehrverbandes ist zu ersehen, daß die ersten Feuerwehrmänner des Bezirksamtes Landau, die diese große Auszeichnung erhielten, zehn Männer der Freiwilligen Dorffeuerwehr Haunersdorf waren. Die Übergabe fand am 31. Mai 1896 statt.

 Für 26 Jahre aktive Dienstzeit wurden dabei ausgezeichnet:

  •  Enzinger Karl, Söldner aus Fischhaus
  •  Ächter Alois, Bindermeister in Haunersdorf
  •  Aigner Xaver, Bauer in Johannszell
  •  Finsterwald Josef, Maurerpolier in Haunersdorf
  •  Klarhauser Mathias, Söldner in Haunersdorf
  •  Loibl Anton, Maurerpolier und Zugführer in Haunersdorf
  •  Loibl Josef, Privatier und Rottenführer in Haunersdorf
  •  Matzeder Georg, Söldner in Haunersdorf
  •  Stangl Jakob, Schreinermeister in Haunersdorf
  •  Weiß Alois, Zimmererpolier in Haunersdorf

 

Weitere Ehrungen für mindestens 25jährige aktive Dienstzeiten in der Haunersdorfer Feuerwehr fanden zu den folgenden Terminen statt:

5. Mai 1897:

  • Sigl Georg, Dienstknecht aus Haunersdorf

16. September 1902:

  •  Nöbauer Anton, Zimmermann aus Mienbach
  •  Able Johann, Söldner aus Haunersdorf
  •  Dobler Franz, Schreinermeister aus Haunersdorf
  •  Ettengruber Anton, Söldner aus Haunersdorf
  •  Furtner Xaver, Wagnermeister aus Haunersdorf
  •  Huber Georg, Bauerssohn aus Haunersdorf
  •  Kiermeier Georg, Bauer aus Haunersdorf
  •  Löffelmann Peter, Söldner aus Haunersdorf
  •  Rembeck Jakob, Bauer aus Salehen

8. April 1907:       

  •  Huber Franz, Ökonom aus Haunersdorf

25. Mai 1908:

  •  Sieber Anton, Bäckermeister aus Haunersdorf
  •  Reitmeier Felix, Maurerpolier aus Haunersdorf
  •  Able Josef, Ökonom aus Biberg
  •  Hageneder Xaver, Gütler aus Haunersdorf
  •  Biberger Josef, Schuhmacher aus Haunersdorf
  •  Mittermeier Matthäus, königl. Ökonomierat aus Haunersdorf

1. März 1912:

  •  Bauer Hermann, Hauptlehrer in Haunersdorf, Schriftführer
  •  Aigner Georg, Bauer aus Biberg

 

1943 erhielten das Reichsfeuerwehrabzeichen:

Bergbauer Josef, Biermeier Georg, Esterl Alois, Fuchsgruber Johann, Füßl Georg, Huber Andreas, Landauer Rupert, Neustifter Friedrich

 

Weitere Ehrungen von Mitgliedern fanden statt:

Am 1. Juli 1950 anläßlich des 80jährigen Gründungsfestes

50jährige Dienstzeit:

Able Xaver, Gruber Georg, Hölzl Mathias, Maier Franz Xaver, Mumhofer Michael, Schlappinger Wolfgang, Wieser Georg

40jährige Dienstzeit:

Aigner Georg, Aigner Ludwig, Aigner Wolfgang, Bachmaier Anton, Diesinger Anton, Eisenreich Xaver, Ettengruber Anton, Guggenberger Sebastian, Hofbauer Anton, Huber Andreas, Klarhauser Josef, Meier Josef, Moosmeier Johann, Ruhland Anton, Scharl Josef

25jährige Dienstzeit:

Able Johann, Aigner Michael, Auhuber Michael, Biermeier Georg, Brunner Josef, Brunner Thomas, Esterl Alois, Fuchsgruber Johann, Furtner Franz, Gruber Xaver, Guttenberger Ludwig, Hofmann Josef, Landauer Georg, Landauer Rupert, Limbrunner Albert, Maier Franz, Neustifter Friedrich, Reisinger Heinrich, Rembeck Johann, Salzberger Franz, Salzberger Johann, Sappl Josef Xaver, Schlecht Josef, Stöger Josef, Süß Anton, Wanderwitz Georg, Wieser Franz

 

5. September 1956:

50jährige Dienstzeit:

Diesinger Anton, Eisenreich Xaver, Guggenberger Sebastian, Hofbauer Anton, Huber Andreas, Klarhauser Josef, Moosmeier Johann, Ruhland Anton

40jährige Dienstzeit:

Bachmaier Anton, Biermeier Georg, Brunner Josef, Esterl Alois, Furtner Franz, Gruber Xaver, Hofmann Josef, Landauer Rupert, Limbrunner Albert, Neustifter Friedrich, Sappl Josef Xaver, Salzberger Johann, Scharl Josef, Schwarzmüller Josef, Stöger Josef

25. August 1966:

50jährige Dienstzeit:

Esterl Alois, Ettengruber Anton, Furtner Franz, Gruber Xaver, Hofmann Josef, Landauer Rupert, Limbrunner Albert, Neustifter Friedrich, Reinhardt Friedrich, Salzberger Johann, Stöger Josef, Wieser Franz

40jährige Dienstzeit:

Able Johann, Brunner Thomas, Frey Alois, Gruber Josef, Guttenberger Ludwig, Hofmann Josef, Hutterer August, Klarhauser Josef, Salzberger Xaver, Schätz Peter, Schlappinger Wolfgang, Schlecht Josef, Süß Anton, Wieser Johann, Wölflick Franz

25jährige Dienstzeit:

Able Anton, Able Josef, Furtner Georg, Gruber Franz, Guggenberger Xaver, Henghuber Alois, Klarhauser Johann, Kriegereit Alfred, Maidl Josef, Maier Max, Moosmeier Hermann, Pletz Alois, Reindl Johann, Straubinger Alois, Wenninger Peter, Wimmer Josef, Zech Alois

 

Die nächste Ehrung von Mitgliedern der Feuerwehr Haunersdorf fand am 2. Januar 1971 statt:

50jährige Dienstzeit:

Brunner Thomas, Hofmann Josef, Salzberger Xaver, Schätz Peter, Süß Anton, Waldmann Josef, Worzischek Josef

40jährige Dienstzeit:

Able Alois, Ferwanger Josef, Furtner Georg, Henghuber Alois, Klarhauser Johann, Maier Max, Mrosek Eduard, Pletz Alois, Straubinger Alois

25jährige Dienstzeit:

Appinger Erich, Demid Wladimir, Eisenreich Bernhard, Eisenreich Eduard, Eisenreich Xaver, Forstenaichner Ludwig, Hofmann Josef, Köppel Paul, Landauer Felix, Mai Alfred, Maidl Josef, Rembeck Josef, Ruhland Anton, Schätz Peter, Zierer Georg

 

Am 21. November 1987 wurden nach längerer Pause wieder Mitglieder ausgezeichnet:

40jährige aktive Dienstzeit:

Appinger Erich, Hartl Johann, Landauer Felix, Wimmer Josef

25jährige aktive Dienstzeit:

Able Franz, Aigner Konrad, Bergbauer Johann, Esterl Xaver, Ettengruber Franz, Furtner Ludwig, Furtner Karl, Guttenberger Ludwig, Hagenender Ludwig, Landauer Rupert, Liebl Georg, Limbrunner Albert, Maier Max, Schappele Franz, Schweikl Martin, Stöger Fritz, Süß Anton, Ungethüm Herbert, Wieser Anton, Zurzlmeier Hermann

60jährige Mitgliedschaft:

Klarhauser Johann, Hutterer Anton, Guttenberger Ludwig, Mrosek Eduard, Rudl Anton, Schlappinger Wolfgang, Schlecht Josef, Straubinger Alois, Wölflick Franz

50jährige Mitgliedschaft:

Able Alois, Able Anton, Furtner Georg, Mai Alfred, Maidl Josef, Moosmeier Hermann, Lockinger Ludwig, Reindl Johann, Wenninger Peter

40jährige Mitgliedschaft:

Able Josef, Aigner Richard, Brandl Karl, Demid Wladimir, Eisenreich Bernhard, Eisenreich Eduard, Eisenreich Xaver, Furtner Franz, Gruber Xaver, Kellermann Josef, Kriegereit Alfred, Maier Anton, Reichl Josef, Reinhardt Erich

30jährige Mitgliedschaft:

Bergbauer Adolf, Egerer Anton, Gögl Georg, Landauer Johann, Lockinger Ludwig, Madeker Heinz, Mumhofer Josef, Rembeck Johann, Salzberger Josef, Stutzig Edelbert, Wieser Alfons, Wölflick Rudolf, Grasmeier Xaver

 

Beim 125jährigen Gründungsfest der Feuerwehr wurden am Samstag, 8. Juni 1996 folgende Wehrmänner geehrt:

40jährige aktive Dienstzeit:

Esterl Xaver, Furtner Ludwig, Limbrunner Albert, Ungethüm Herbert, Wieser Anton, Zurzlmeier Hermann.

25jährige aktive Dienstzeit:

Busler Herbert, Bradatsch Walter, Eisenreich Franz, Gruber Siegfried, Haider Karl, Klarhauser Hermann, Köppel Peter, Landauer Herbert, Maidl Josef, Pletz Alois, Schätz Wilhelm, Steinbeißer Alfons, Straubinger Max, Süß Reinhold, Wasmeier Norbert, Weiß Thomas

60jährige Mitgliedschaft:

Able Anton, Furtner Georg, Mai Alfred, Wenninger Peter

50jährige Mitgliedschaft:

Aigner Richard, Appinger Erich, Brandl Karl, Demid Wladimir, Eisenreich Bernhard, Eisenreich Xaver, Ettengruber Franz, Furtner Franz, Gruber Xaver, Guggenberger Xaver, Hageneder Ludwig, Hartl Johann, Kriegereit Alfred, Landauer Felix, Maier Anton, Mayer Josef, Reinhardt Erich, Ruhland Otto, Schätz Peter, Stöger Fritz, Uretschläger Konrad

40jährige Mitgliedschaft:

Able Franz, Aigner Konrad, Bergbauer Adolf, Bergbauer Johann, Furtner Karl, Gögl Georg, Grasmeier Xaver, Landauer Johann, Liebl Georg, Madeker Heinz, Mumhofer Josef, Rembeck Johann, Salzberger Josef, Schweikl Martin, Stutzig Edelbert, Wieser Alfons, Wölflick Rudolf

30jährige Mitgliedschaft:

Brunner Hubert, Heindl Georg, Hutterer August, Mrosek Eduard

25jährige Mitgliedschaft:

Hopper Alois, Sobek Johann

 

Im Zuge der Fahrzeugsegnung am 17.10.2010 wurden die nachfolgenden Wehrmänner ausgezeichnet:

25jährige aktive Dienstzeit:

Aigner Richard jun., Eisenreich Josef, Ertl Manfred, Ettengruber Gerhard, Guggenberger Anton, Landauer Andreas, Reichl Rudolf, Rembeck Johann, Rembeck Wolfgang, Ruhland Anton, Wieser Alfons

40jährige aktive Dienstzeit:

Busler Herbert, Gruber Siegfried, Klarhauser Hermann, Köppel Peter, Landauer Herbert, Maidl Josef sen., Pletz Alois sen., Schätz Wilhelm, Steinbeißer Alfons, Straubinger Max, Süß Reinhold, Weiß Thomas sen.

 

Bei der Generalversammlung am 16.01.2016 fanden erneut Ehrungen statt. Auszeichnungen erhielten folgende Aktive:

25jährige aktive Dienstzeit:

 Andreas Sobek, Roland Gögl, Johann Rembeck, Robert Furtner, Markus Wenninger

40jährige aktive Dienstzeit:

Xaver Aigner, Erich Appinger, Rudolf Landauer, Norbert Wasmeier

Letzer Einsatz

20.08.2018 um 16:06 Uhr Ölspur auf der Fahrbahn

Die nächsten 3 Termine

Zufallsbild

Übung eingeklemmte Person 25.09.2013

Umfrage

Wieviel Zeit investierst Du durchschnittlich pro Monat in das Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung: