Hauptmenü

Besuch uns auch bei Facebook

Warnungen

© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Besucherzähler

Heute 21

Insgesamt 363685

Feuerwehrseelsorger Uli Bauer

 

Auf dieser Seite möchten wir die Tätigkeiten unseres Kameraden Ulrich Bauer vorstellen, der zusätzlich zu seinen Aufgaben als Gruppenführer bei der FF Haunersdorf als Feuerwehrseelsorger im Inspektionsbereich Landau tätig ist.

 

BauerU

Der Aufgabenbereich eines Feuerwehrseelsorgers

Der Feuerwehrseelsorger ist zuerst Feuerwehrmann / - frau. Er / Sie hat die Grundausbildung zum Truppmann und zum Truppführer, wenn möglich (früher vorschriftsmäßig) auch zum Gruppenführer. Dies befähigt ihn zur langfristigen Begleitung seiner Kameraden, was nichts anderes heißt, als dass er an Übungen und Einsätzen teilnimmt. Darüber hinaus ist er durch seine seelsorgliche Ausbildung (in meinem Fall Studium der Theologie und Ausbildung zum ständigen Diakon) befähigt, den Feuerwehrleuten in Lebenskrisen beizustehen.
Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Betreuung nach belastenden Ereignissen, die mit dem Einsatz verbunden sind. Beispiele sind: Konfrontation mit Tod, Suizid, aber auch das Kommen in Gefahr, zum Beispiel durch Einsturz eines Gebäudes, in dem man gerade eingesetzt ist. Weitere belastende Ereignisse können der Tod oder die Verletzung von Kameraden, die Konfrontation mit einem Unfall der eigenen Angehörigen oder die Situation bei einem Unfall, zu dem man als erster kommt, sein. In diesen Fällen hilft der Feuerwehrseelsorger als erster Ansprechpartner, um Stress abzubauen, bei der Stressbewältigung zu beraten und ggf. an Fachkräfte weiter zu verweisen.
Ist der Feuerwehrseelsorger auch ausgebildeter Notfallseelsorger (das ist bei mir der Fall), kann er auch zur Entlastung der Kameraden an der Unfallstelle beitragen, indem er sich um Verletzte, Angehörige oder noch im Fahrzeug Eingeklemmte kümmert, während die anderen das technische erledigen.

Weitere Aufgabenbereiche sind:

- Mitwirkung in der Aus- und Fortbildung der Feuerwehrleute

- Familienberatung

- Spendung von Sakramenten (bei Diakonen: Taufe und Eheschließung)

- Beratung in kirchlichen Angelegenheiten

- Unterstützung der Feuerwehr in der Öffentlichkeit

 

Uli Bauer
Feuerwehr- und Notfallseelsorger

 

Weitere Informationen sind hier zu finden:
http://www.feuerwehrseelsorge.de/ 

 

Letzer Einsatz

13.11.2018 um 16:45 Uhr Verkehrsabsicherung beim ...

Einsatzfoto Verkehrsabsicherung beim ...

Die nächsten 3 Termine

Zufallsbild

Maibaumaufstellen 30.04.2017

Umfrage

Wieviel Zeit investierst Du durchschnittlich pro Monat in das Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok